XTREME LASHES

 

Lashdesign in drei Schritten

by Monica Hellmuth for Xtreme Lashes

 

 

Der Schlüssel zu vollen, schönen luxuriösen Wimpern ist das richtige Lashdesign der Lashstylistin. Im Beratungsgespräch kann sie den Aufbau und den Rahmen für die Applikation dem Lebensstil der Trägerin anpassen. Die Kunst liegt in der Aufteilung:  Wimpernextensions richtig im Wimpernkranz zu positionieren, um ausdrucksstarke und sinnliche Augen zu haben.

Wieviele Wimpernextentions für das richtige Wimpernvolumen?

 

85 Wimpernextensions geben durchschnittlich sehr viel Volumen. Idealerweise erhalten vorsichtige und interessierte Frauen erstmal 40 Wimpernextensions, zwei Wochen später kann die Lashstylistin auf 85 – 90 aufstocken.

 

Optimale Wimpernlänge bei Wimpernextensions?

 

Je länger die Wimpern, heißt noch lange nicht = voluminöse und volle Wimpern.

Bei einer Wimpernapplikation sollte der Unterschied zwischen eigenen Wimpernspitzen und den Wimpernextensionspitzen nicht groß sein. Denn die Wimpernextensions fallen mit ihren natürlichen Wimpern aus. Wenn es hier einen großen Unterschied in den Wimpernlängen gibt, sieht das Ergebnis sehr künstlich aus.

Grundformel: Wimpernextensions niemals 2 mm länger als die Natur-Wimpernspitze.

 

Welche Wimperdichte bei Wimpernextensions?

 

Hat eine Frau von Natur aus starke und dicke Wimpern, sollte die Lashstylistin abwechselnd Wimpernextensions „thin“ und „thick“ applizieren.

Idealerweise appliziert sie vom Punkt des Hauptgewichtes auf die äußere Ecke des Auges die Wimpernextensions. Mit diesem Design erreicht die Lashstylistin ein schönes und sehr natürliches Aussehen.

Optimal appliziert die Lashstylistin die dünnen Wimpernextensions auf feinere Naturwimpern, indem sie den unteren Wimpernkranz im Oberlid komplett auffüllt. Bei helleren Wimpern sollte der Designrahmen ganz leicht strukturiert werden.

 

Der Rahmen wird geschafft, in dem die Lashstylistin die Länge und die Stärke/ Dichte der Naturwimpern misst. Damit wird die korrekte Positionierung der Wimpernextensions und Gesamtaufbau der Applikation angelegt: Das Ergebnis eines vollen Lashdesigns hängt direkt mit diesem filigranen Aufbau zusammen.

VORHER - NACHHER - BILDER